Skip to main content

Sportunterricht an der AES

Die Albert-Einstein-Schule bietet ihren Schülerinnen und Schüler sportliche und soziale Kompetenzen durch verschiedene Individual- und Teamsportarten, wie z.B. Schwimmen, Leichtathletik, Gerätturnen, Akrobatik, Jonglage, Parcours, Inline Skating, Badminton, Fußball, Basketball oder Volleyball.

Durch vielseitiges Erfahren und Fördern sollen die Schülerinnen und Schüler ihre individuellen sportlichen Kompetenzen, im Sinne von Stärken und Schwächen, wahrnehmen und so ihre Selbstwahrnehmung schulen. Das Ziel hierbei ist es, die Motivation ein Leben lang Sport zu treiben zu stärken und sich für einen gesunden aktiven Lebensstil zu interessieren. Gerade auch der „Sportmuffel“ soll positive Bewegungserfahrungen durch abwechslungsreiche Methoden und differenziertes Lernen sammeln und eine für ihn motivierende Bewegung entdecken.

    Sportliche Aktivitäten an der AES

    Skikurse

    Schulskikurs in der Jahrgangsstufe 8 auf den Feldberg im Schwarzwald mit Förderung in mehreren Niveau-Stufen, vom Anfänger bis zum sehr guten Skifahrer.

    Die Schule verfügt über einen eigenen Skikeller mit kompletten Ausrüstungen, Carving Ski, Kurzcarver für Anfänger, Skischuhe, Helme, LL-Ausrüstungen - für Anfänger und fortgeschrittene Skifahrer
       

    Sportsfinder Day & Jugend trainiert für Olympia

    Der Sportsfinder Day ist ein aktiver Sporttag, in Kooperation mit der Sportjugend Hessen » www.sportjugend-hessen.de
        
    Teilnahme an dem Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ mit dem Ziel sportliche Talente zu entdecken und das Sprungbrett vom Schulsport zu Training und Wettkampf im Sportverein und –verband.

     

    Sportleistungskurse

    Wir bieten für sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler Sportleistungskurse und 3-stündige Sportkurse in der gymnasialen Oberstufe an.

    Besonderheiten des Faches an der AES sind Verstärkungsstunden, Wettbewerbe und Wochenendexkursion des Sport-Leistungskurses an den Feldberg zum Langlauf.

    Ebenso ist die AES Ausrichter eines Oberstufen Handballturniers gegen Schulen aus dem Kreis

    Sportprojekte

    Wheel Up-City-State Programm – ein Projekttag für verschiedene Skating-Sportarten.

    Es steppt der Bär – eine abendliche Sportrevue, eine gemeinsame Aktion von Schulband und Sportfachschaft, bei der die ganze Schulgemeinde sportliche, tänzerische und akrobatische Darbietungen mit musikalischer Unterstützung der Schulband vor Publikum aufführt.

    Teilnahme am „Bieberrun“, dem jährlichen Stadtlauf unter der Schirmherrschadt der Stadt Groß-Bieberau