Schön, dass ihr da seid

Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler im SJ 18/19

Für viele ist der erste Schultag nach den Ferien aufregend: neue Fächer, neue Lehrer, neue Sitzordnung... Für einige jedoch ist dieser Tag besonders wichtig: für unsere neuen Fünftklässler, die am Montag, dem 06.08.2018 feierlich in der Großsporthalle empfangen wurden.

Von der außergewöhnlichen Hitze und vor Aufregung errötete Gesichter, angespanntes Warten oder aber gehetztes, gerade noch rechtzeitiges Platznehmen. So unterschiedlich die Neuankömmlinge auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: ein neuer Lebensabschnitt, ein großes Abenteuer erwartet sie. Einen kleinen Einblick wurde ihnen schon am ersten Tag gegönnt; so machte um 10 Uhr die Streicherklasse 6 unter Leitung von H. Hofmann und Fr. Krippendorf den Auftakt zum bunten, bereits vor den Sommerferien zusammengestellten Programm aus Musik, Sport (unter der Leitung von G. Bormann) und Theater (unter der Leitung von A. Fischer), welches das reiche Angebot der AES widerspiegelt und für außerordentlich gute Stimmung sorgte. Es folgten Grußworte von Schulleiter H.J. Göbel, Stellvertretender Schulleiterin P. Leutloff, der Vorsitzenden des Freundeskreises Fr. Diehl, sowie den Zweigleitern Heike Gehrisch (Gymnasium) und Frank Schanz (Haupt- und Realschule). Neben wichtigen Informationen zum Ablauf der ersten Woche und allgemeinen Informationen zum Tagesgeschäft stand eines jedoch im Mittelpunkt, die Begrüßung unserer neuen Schülerinnen und Schüler, denen die eine oder andere Weisheit mit auf den Weg gegeben wurde.

Schließlich begleiteten die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen die insgesamt fünf neuen Klassen zu ihren Klassenzimmern, in denen sie in der kommenden Einführungswoche alles Wichtige über ihre neue Schule und über ihre neuen Mitschüler erfahren werden.

Dabei wünschen wir viel Spaß!

(S. Klingler)