Willkommen an der AES!

dummy2019 Einschulung 01 Streicher2019 Einschulung 04 Begruessung Behling2019 Einschulung 05 Chor2019 Einschulung 07 Begruessung Leutloff2019 Einschulung 08 Klassenlehrer2019 Einschulung 11 Theater2019 Einschulung 14 Sport2019 Einschulung 20 Begruessung G2019 Einschulung 21 Ende
Jedem Anfang liegt ein Zauber inne, dies gilt auch für den Anfang des neuen Schuljahres und vor allem für die Fünftklässler, für die nun ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Am Montag, dem 12.Augut 2019, strömten daher zahlreiche neue Mitglieder der Schulgemeinde mit freudig aufgeregten Gesichtern in die Großsporthalle der AES, wo sie herzlich empfangen wurde. Den Anfang machte hierbei die kommissarische Schulleiterin Sabine Behling, die mittwochs und freitags an der Schule ansprechbar ist. Nähere Informationen über den Verlauf der ersten Woche, in der sich die Klassen mit ihrem Klassenlehrer oder ihrer Klassenlehrerin vertraut machen und gemeinsam die Schule erkunden, gab es anschließend von der stellvertretenden Schulleiterin Petra Leutloff. Eine kurze Abfrage über bisherige Rituale nahm dem einen oder anderen Neuzugang ein wenig Anspannung und das Eis war spätestens dann gebrochen, als die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen ihren neuen Schützlingen freundlich zuwinkten. Selbstverständlich richteten auch die neuen Zweigleiter für den Haupt-und Realschulzweig (Sandra Kaffenberger und Nicola Seyerle) das Wort an die Festgemeinde und Dirk Hofmann (Zweigleiter für den Gymnasialzweig) erinnerte sich an seine eigene Schulzeit, in der noch vieles anders war. Vor allem das Ganztagsangebot war hiermit gemeint, und so zeigte die Albert-Einstein-Schule, was sie diesbezüglich zu bieten hat: die Streicherklasse 6G1, das Schulorchester, die Turner und die Theatergruppe hießen die „Neuen“ mit ihren Darbietung willkommen und Frau Diehl vom Freundeskreis brachte es auf den Punkt. „Die AES ist eine tolle Schule. Und eine tolle Schule lebt von tollen Schülern.“ Wir freuen uns auf die vielen neuen Schülerinnen und Schüler, die nun unsere Schulgemeinde bereichern! Schön, dass ihr da seid!

S.Klingler