Exkursion nach Lorsch

Am 17.10.2019 machten die Geschichtsklassen der Jahrgangsstufe 8G, begleitet von ihren Geschichtslehrerinnen Frau Leuffen, Frau Reinelt und Frau Brand, einen Ausflug ins Kloster Lorsch. Zu Beginn wurden die drei Klassen getrennt und auf drei Führerinnen des Klosters verteilt. Während dieser Führung erfuhren wir vieles über die Entstehung des Klosters, welches leider nicht mehr erhalten ist. Jedoch konnte die Führerin uns viel über das historische Zeitalter informieren. Sogar war uns erlaubt einen Schädel sowie dessen Rekonstruktion zu betrachten. Kurz darauf machten wir einen Abstecher zu dem nahe liegenden Kräutergarten, wo wir die verschiedensten Kräuter kennenlernten sowie deren Wirkungen bzw. Wirkstoffe. Nach einer kurzen Pause wurden die Klassen in unterschiedliche Workshops eingeteilt. Die Klasse 8G3 bereitete eine Heilsalbe sowie Hustensaft aus verschiedenen Pflanzen zu, welche im Mittelalter als Heilmittel verwendet wurden. Währenddessen lernte die Klasse 8G1 Fliesen töpfern und die 8G2 Urkunden schreiben.
dummy2019 Lorsch Kloster 1 k2019 Lorsch Kloster 2 k2019 Lorsch Workshop 1 k2019 Lorsch Workshop 2 k2019 Lorsch Workshop 3 k
Der Ausflug ins Kloster Lorsch war interessant und lehrreich. Die Workshops waren eine spannende Abwechslung.

(Bericht: Mila Kehm, Joline Prussait, Henrik Speier, Sarah Wild, Klasse 8G3
Fotos: Joline Prussait, Miriam Reinelt)