Wenn Lehrer reisen...

dummy2019 Kollegiumsausflug 12019 Kollegiumsausflug 2

…oder wie hieß das noch gleich? Auf jeden Fall war uns Petrus gut gesinnt und der diesjährige Lehrerausflug nach Aschaffenburg wurde von strahlendem Sonnenschein begleitet.

Nach einem kurzen Picknick auf dem Schulhof ging es mit dem Zug von Reinheim aus mit mehreren Umstiegen ins nahe Ausland – Bayern. Organisiert wurde die Fahrt vom Personalrat, insbesondere Klaus Vetter und Frederik Coutandin, der seinen Heimvorteil ausspielte und die 35 Kopf-starke Gruppe zum Schloss Johannisburg geleitete. Von dort aus startete eine Stadtführung, die unter dem Titel „Moi Aschebersch“ Interessantes zur Geschichte und Kultur Aschaffenburgs zu berichten wusste. Selbst Ortskundige haben hierbei noch das ein oder andere dazugelernt. Aber es blieb natürlich auch noch Zeit für ein Eis, einen Kaffee oder einen Spaziergang zum Pompeianum mit seinem wunderschönen Blick auf den Main. Eingekehrt wurde schließlich im „Schlappeseppel“ und somit fand der Tag einen gemütlichen Ausklang.

Alles klappte reibungslos und so bleibt nach einem entspannten Tag mit vielen Eindrücken und Lachen nur noch eins zu sagen: ein großes Danke an die Organisatoren!... Wohin geht´s nächstes Mal?!

S.Klingler