Film ab!

Die 7G1 in der Filmfabrik

Am 19. Januar 2018 begab sich die Klasse 7G1 mit ihrer Klassenlehrerin S. Klingler und in Begleitung von J. Uhrmacher auf den Weg nach Frankfurt. Dort gastierte die Filmfabrik von Michel Gondry und ermöglichte einen Einblick in die Welt der Filmindustrie.

dummy2018 Film ab IMG 91342018 Film ab IMG 9132
In dem Projekt „Abgedreht!“ wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt, die sich im aufgebauten Filmstudio, in verschiedene Filmsets mit jeweils unterschiedlichen Projektleitern an die Erstellung eines eigenen Kurzfilms machten. Die Motivation war groß und so sprudelte es nur an Ideen.

Es hieß jedoch sich auf ein Genre und eine Handlung zu einigen; es mussten Settings gewählt, Rollen verteilt und Kostüme ausgesucht werden, die von der Filmfabrik gestellt wurden. Teamgeist war gefragt, und dies erbrachten die 24. So konnten die Dreharbeiten beginnen, und es entstanden in nur drei Stunden zwei sehr unterschiedliche Filme, die auch im Nachhinein viel Freude bereiteten und uns nach wie vor zum Lachen bringen.

Es war ein toller Ausflug, den wir so schnell nicht vergessen werden.