Autorenleseung "Train Kids"

2017 Autorenlesung

Am Dienstag, dem 14.11.2017 fand in der Aula der AES eine Autorenlesung von Dirk Reinhardt statt. Er stellte uns seinen neusten Jugendroman vor: „Train Kids“. Dieses Buch handelt von fünf Freunden, die sich auf der Flucht in die USA kennenlernen und gemeinsam viele Abenteurer erleben. Dirk Reinhardt ist um dieses Buch zu schreiben nach Mexiko gereist und hat dort viele junge Leute kennengelernt, die ihm ihre Geschichten von der Flucht und ihrem Leben erzählt haben. Die Handlung des Buches basiert, wie einige der anderen Romane des Autors, auf wahren Geschichten und hat auch einen aktuellen politischen Hintergrund, nämlich die mexikanische Mauer. Herr Reinhardt zeigte uns auch Bilder, die er während seiner Recherche gemacht hatte, von Menschen auf Zügen, von Müllhalden und Bahnhöfen, Es war sehr interessant, den Geschichten zuzuhören, die er uns von seiner Reise erzählt hat. Das Buch und die Geschichten der Jugendlichen sind sehr spannend und auch ergreifend. Für uns alle war diese Autorenlesung nicht nur ein Einblick in den neuen Roman, sondern auch ein Einblick in das Leben und die Situation der Menschen, von denen wir hier nahezu gar nichts mitbekommen.

Aleyna Evcimen, 9G2